Helianthus annuus

Sonnenblume Bio-Blumen - 10 Saatscheiben

Bio-Sonnenblumen selber züchten mit Saatscheiben (12 cm) von meinwoody!

    €2,49
    €2,49

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten; ab 30€ Bestellwert gratis Versand (innerhalb Deutschlands)

    Verfügbarkeit: Ausverkauft
    Sonnenblume Bio-Blumen - 10 Saatscheiben

    Sonnenblume Bio-Blumen - 10 Saatscheiben

    €2,49

    Sonnenblume Bio-Blumen - 10 Saatscheiben

    €2,49

    Meinwoody Bio-Sonnenblume Saatscheiben

    Mit der Bio-Sonnenblume Saatscheibe kannst du in wenigen Schritten dein eigenes Blumenbeet ansäen. 

        Wissenswertes zu Sonnenblumen

        • gut für Haare, Haut und Nägel
        • Massageöl bei schmerzenden Gelenken
        • als Tee hilfreich bei Stress

        Die Sonnenblume kommt ursprünglich aus Mittel- oder Nordamerika und kann auch bei uns leicht zwei Meter groß werden. In den großen, bis zu 40 Zentimeter großen Blütenkörben wachsen die Sonnenblumenkerne, die zu Öl vermahlen werden oder als Ganzes weiterverarbeitet werden. Das Öl findet nicht nur in der Küche Verwendung, sondern auch industriell und seit einiger Zeit auch als Biokraftstoff. Sonnenblumenkerne lassen sich für Salate nutzen, in Brot verbacken oder auch so essen. Sonnenblumenkerne enthalten sehr viel ungesättigte Fettsäuren und Vitamine. Die leuchtend gelben Sonnenblumen sind aber auch einfach schön anzusehen und werden besonders von Kindern geliebt.

        Packungsinhalt

        • 10 x Bio-Sonnenblume - Bio-Blumen Saatscheiben, 12 cm Durchmesser

        Blumen-Samen keimen lassen

        1. Sonnenblumen-Saatscheibe mit etwas Erde bedecken.
        2. Erde gut angießen.
        3. Feucht halten bis die ersten Samen keimen.
        4. Fertig.

          Weitere Pflanz- und Pflegetipps findest du hier.

            Bitte beachte: Pflanzen sind einzigartig und können sich in Aussehen, Farbe, Form und Größe unterschiedlich und verschieden zu unseren Angaben und Bildern entwickeln. Äußere Umstände wie Bodenbeschaffenheit, Klima, Luftfeuchtigkeit, Luftzufuhr oder Temperatur können die Entwicklung von Pflanzen maßgeblich beeinträchtigen.

            Das könnte dir auch gefallen