Rosmarin Rosmarinus officinalis 'Veitshöchheim'

    €7,50
    €7,50

    inkl. MwSt. exkl. Versand (nur Abholung möglich)

    Rosmarin Rosmarinus officinalis 'Veitshöchheim'

    Rosmarin Rosmarinus officinalis 'Veitshöchheim'

    €7,50

    Rosmarin Rosmarinus officinalis 'Veitshöchheim'

    €7,50

    Wichtige Merkmale

    • insektenfreundlich
    • duftende Blüten
    • angenehm duftende Blätter
    • für den Anbau in Töpfen geeignet

    Wuchs

    Buschig.

    Blätter

    Zum Verzehr geeignet. Die Blätter sind lanzettlich und überzeugen mit aromatischem, würzigem Geschmack.

    Standort

    Bevorzugter Standort in sonniger Lage.

    Boden

    Handelsübliche Kübelpflanzenerde.


    Normaler Boden.

    Verwendungen

    Kübel, Bauerngarten, Bienenweide, Kochen, Salat, Heilpflanze, Duftgarten

    Wasser

    Regelmäßig gießen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

    Pflege

    Zu viel Dünger schadet dem Kräuteraroma! Versorgen Sie Kräuter in Pflanzgefäßen einmal im Frühjahr mit Kräuterdünger. Im Garten ausgepflanzt, genügt eine Kompostgabe zum Saisonstart.

    Pflanzpartner

    Gute Pflanzpartner: Blauraute, Apotheker-Ysop.

    Pflanzzeit

    Ganzjährige Pflanzung möglich

    Saat

    Aussaat unter Glas von April bis Juni.


    Samen 0,5 - 1 cm mit Erde bedecken. Die Keimung erfolgt innerhalb von 20 - 30 Tagen bei 20°C Bodentemperatur.

    Aufgaben

    • Ernten: April
    • Aussaat unter Glas: Im Zeitraum von April bis Juni.

    Bitte beachte: Pflanzen sind einzigartig und können sich in Aussehen, Farbe, Form und Größe unterschiedlich und verschieden zu unseren Angaben und Bildern entwickeln. Äußere Umstände wie Bodenbeschaffenheit, Klima, Luftfeuchtigkeit, Luftzufuhr oder Temperatur können die Entwicklung von Pflanzen maßgeblich beeinträchtigen.
    Vereinzelte Baumsorten sind genetisch so veranlagt, dass die Keimung bis zu fünf Monate dauern kann - hier ist besonders wichtig, die Erde dauerhaft feucht zu halten und geduldig zu bleiben.

    Das könnte dir auch gefallen