10x Bio Basilikum - rotblättrig Saatscheiben

    Regulärer Preis
    €3,49
    Regulärer Preis
    Verkaufspreis
    €3,49

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten; ab 30€ Bestellwert gratis Versand (innerhalb Deutschlands)

    Verfügbarkeit: Auf Lager
    Basilikum - rotblättrig Bio-Kräuter-Saatscheiben von meinwoody.de

    10x Bio Basilikum - rotblättrig Saatscheiben

    €3,49

    10x Bio Basilikum - rotblättrig Saatscheiben

    €3,49

    Meinwoody Bio-Basilikum - rotblättrig Saatscheibe

    Mit der Bio-Basilikum - rotblättrig Saatscheibe kannst du in wenigen Schritten deine eigenen Kräuter ansäen.

        Wissenswertes zum Basilikum - rotblättrig

        • kräftiges Aroma
        • natürlicher Insektenschutz
        • robust

        Jeder kennt Basilikum aus der mediterranen Küche. Eine besondere Form des Krautes stellt das Basilikum - rotblättrig dar. Der strauchartige, dichte Wuchs und die kleinen Blätter sind hierbei die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale. Das Buschbasilikum wird auch griechisches Basilikum genannt. In seinem Ursprungsland wird er aufgrund der kräftig riechenden Duftstoffe als Insektenabwehr gepflanzt. Die Blätter des Busches kann man aber getrost auch in der Küche verarbeiten - das Aroma der Kräuter ist hier im Gegensatz zum gewöhnlichen Basilikum nochmal um einiges kräftiger.

        • Vorkultur (Innenbereich, Gewächshaus): April
        • Saatzeit (Freiland): Mai
        • Erntezeit: Ganzjährig

        Packungsinhalt

        • 10 x Bio-Basilikum - rotblättrig - Bio-Kräuter Saatscheiben, 12 cm Durchmesser

        Kräuter Samen keimen lassen

        1. Basilikum-Saatgut mit etwas Erde bedecken.
        2. Saatscheibe - Erde gut angießen.
        3. Feucht halten bis die ersten Samen keimen.
        4. Fertig.

          Weitere Pflanz- und Pflegetipps findest du hier.

          Bitte beachte: Pflanzen sind einzigartig und können sich in Aussehen, Farbe, Form und Größe unterschiedlich und verschieden zu unseren Angaben und Bildern entwickeln. Äußere Umstände wie Bodenbeschaffenheit, Klima, Luftfeuchtigkeit, Luftzufuhr oder Temperatur können die Entwicklung von Plfanzen maßgeblich beeinträchtigen.

          Das könnte dir auch gefallen